Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

NEU NEU NEU

Vielleicht hat der ein oder andere schon die Änderung des kleinen aber feinen Details meines Blogs entdeckt. Für all diejenigen, denen dies jedoch noch verborgen geblieben ist, erwähne ich es eben offiziell!

WIR SIND NACH ARLINGTON, VIRGINIA GEZOGEN!

Dass es uns in eine andere Stadt getrieben hat, habe ich ja bereits in meinem ersten Travelbericht über die Westküste anklingen lassen. Nun sollte auch jeder wissen, wohin es uns dieses Mal verschlagen hat.

Arlington, VA ist eine gar nicht mal so kleine Stadt am Rande Washington DCs.
In den paar Wochen, die wir nun schon hier wohnen habe ich schnell erkennen müssen, dass sie keineswegs dem kleinen beschaulichen Carlisle PA gleicht.

Schwerer Verkehr, verrückte Autofahrer. Für jede Strecke braucht man hier einen fahrbaren Untersatz. Trotzdessen liegt alles in einem Radius von ungefähr 10 Minuten. An öffentlichen Verkehrsmitteln mangelt es hier nicht, in fact haben wir sogar direkt eine Bushaltestelle vor unserer Haustür.

Auch das AuPair Net…

Travelreport - fun in the sun 2.0

Bild
Dienstag, 23.06.
Pausentag. Die Limoparty noch in den Knochen steckend, schlafen wir alle etwas länger, als gewöhnlich. Zeitgleich zum ersten Wachwerden, fängt mein Magen an zu knurren. Schnell wird sich der Bikini an und etwas weiteres darüber gezogen. Etwas später treffen wir uns alle in dem Hotelrestaurant zum Frühstück wieder. Dieses war die reinste Katastrophe! Nachdem ich mit eiskaltem Wasser einen unfreiwillige Dusche bekam, mussten wir insgesamt länger als 30 Minuten auf unser Essen warten, während eine andere Person aus unserer Gruppe schon ihr Essen serviert bekommen hatte und somit alleine speisen musste. 
Ein Glück hatten wir schließlich alle etwas im Magen und machten uns auf den Weg zum Pool um uns dort von den vorherigen Campingnächten etwas zu erholen.
Gegen frühen Nachmittag entschieden wir uns jedoch, noch einmal den Strip entlang zu wandern und uns an einem der vielen Ticketständen ein paar Karten für ein Buffet (für welche Las Vegas unter anderem sehr berühmt sind)…

Travelreport - fun in the sun!

Bild
Lang lang ist's her.. Kaum zu glauben, dass die Tour und der Urlaub an der Westküste schon wieder seit knapp drei Wochen der Vergangenheit angehören!

Trotzdem sind die Erinnerungen an eine wunderschöne Zeit immer noch präsent und bevor sich diese mit all ihren Details etwas verflüchtigen möchte ich sie gerne aufs virtuelle Papier bringen!
Ich lade euch nun also ein, mit mir noch einmal meine Reise an der Westküste entlang, revue passieren zu lassen.

Vorab ein kleiner Aupair-Tipp: Spart euer Geld! Dreht jeden Cent zweimal um und überlegt euch genau, ob ihr euer gut verdientes Geld nun in ein paar neue Schuhe oder die nächste Reise investiert! Es wird sich lohnen! Ich selber bereue es etwas, mein Geld nicht ein wenig mehr im Schach gehalten und es mehr für das Reisen ausgegeben zu haben. Ich verstehe, dass man die neue Designer Tasche unbedingt haben muss, das wöchentliche Gehalt macht es einfach. Aber ich sage euch, die Momente, die ihr auf euren Reisen oder spätestens im Reisemonat…

tüddelü

Liebe Freunde der Sonne,
ein knappes Update. Ich bin seit Ende letzter Woche wieder an der Ostküste angekommen. Der Urlaub war wunderschön und zu diesem werde ich noch einen oder vielleicht zwei Posts verfassen.
Mometan schwimme ich jedoch mal wieder von einem Ereignis zum nächsten.  WIR SIND UMGEZOGEN!!  Nicht weit und doch in eine ganz andere Welt. Seit Freitag darf ich die neue Stadt nun als meine nächste Heimat betiteln.  Sprich, ich bin umgeben von einem Labyrinth aus Kartons und noch nicht platzierten Möbel. Glücklicherweise wurde uns das Haus von Freunden zur Verfügung gestellt, wo wir momentan jeden Abend Zuflucht und Ruhe von unserem chaotischen Alltag haben. Wann wir ins neue Haus, nur einige Minuten entfernt, ziehen werden steht noch nicht ganz fest. Jedoch erst wenn wir dort wohnen werden, kann ich euch meinen Travelbericht der letzten Wochen schreiben, da ich zur Zeit noch kein Internet auf meinem großen Laptop habe.
Viel habe ich noch nicht erlebt, allerdings ist jetzt s…