Herzlichen Willkommen mit einem Jahresrückblick!

2015!

Liebes Jahr, bitte sei gut zu mir.
Ich bin mir sicher, so oder so ähnlich schwebte der ein oder andere kurz vor dem zwölften Paukenschlag ganz in Gedanken. Ich selbst schaue mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf den Jahreswechsel. Einerseits war 2014 ein tolles Jahr, vorallem ein wundervoller Sommer, wie ich euch bereits hier schwärmte. Andererseits, kann ich es kaum erwarten, was 2015 und der mysteriöse Fremde noch alles in ihren Taschen haben!

Neues Jahr, neues Glück, neues Ich. Geht es nicht vielen so, dass sie am 31. Dezember jeden Jahres einen erneuten Schlussstrich ziehen, sich selbst zusammen nehmen und versuchen nach vorn zu blicken?
Es ist doch komisch. Warum wird so ein großes Bimbam daraus gemacht, wenn sich die Jahreszahl ändert? Schließlich ändern wir circa alle 30/31 Tage den Monat, alle 7 Tage die Woche und noch viel ausschlaggebender, jeden Tag den Tag! Also wieso warten wir dann ein ganzes Jahr, wenn wir eine neue Diät, mehr Sport oder mit ähnlichem beginnen wollen? Irgendwie erscheint am Jahresende halt vieles so viel sinnvoller!
Genauso muss ich gestehen, ich verfalle dem Hokuspokus des 31. Dezembers. Und so standen am 01.01. auch meine Vorsätze fein säuberlich auf dem Papier. Viele kleine Dinge, die ein jeder kennt. Mehr sparen, mehr Sport treiben und weniger auf der faulen Haut liegen. Jedoch möchte ich auch ein paar 'Projekte', wie ich sie gerne nennen würde, in Angriff nehmen. Zudem kommt aufjeden Fall wieder regelmäßiges Schreiben! (Meine Motivation meldet sich langsam, gut erholt aus dem Urlaub zurück!!)

Bevor ich jedoch nun mit dem Blick nach vorn, ins neue Jahr starten kann, möchte ich noch mein Versprechen einlösen und euch Bilder der vergangenen zwei Monate zeigen.
Nachdem ich an Silvester meinen ganz eigenen, leisen Jahresrückblick hatte, kommt hier der etwas buntere!
Zwischen drin, werde ich die ganze Bilderflut mit dem einen oder anderen Spruch aus Js glorreiche Zitate-Ecke! auflockern.

Florida, November 2014
Ich präsentiere euch noch ein paar Schnappschüße aus 'Animal Kingdom', bevor mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung machte und mich von weiteren Bildern abhielt.

Unser Apartment in der zweiten Woche
Mit tausend Schlafzimmern (drei weitere habe ich nicht fotografiert)
Wer entdeckt sie?







25. November 2014
Wir spielen Spiele und Großvater fragt J, ob sie ihm denn nicht Glück geben könne. Sie beneint und gibt stattdessen mir eine große Schippe voll Glück. Meine HM sitzt daneben und fragt ihre Tochter, wieso sie denn mir, aber nicht ihrem Best Buddy Grandpa Glück geben würde.
J: "Franziska ist auch mein Best Buddy, weil sie immer kocht, wenn du nicht da bist, Mom. Und weil sie generell immer für mich da ist. Ich liebe sie einfach!"

Glitzi-Henna-Tattoo!!
Verrückte Soft-Getränke aus aller Welt

Carlisle, Anfang Dezember 2014
Zeit für den Weihnachtsschmuck!

Meine Weihnachtsdeko. So gemütlich mit den Lichterketten. (Habe sie auch gerade an, hihi)
Der Countdown, bis mein erster Besuch kommt! (Ist nun natürlich schon fast ganz 'leer'!)
Meine Mama wäre nicht meine Mama, wenn sie mich nicht überraschen würde. Ein Adventskalender von daheim.
Das erste Kekse backen, direkt am ersten Dezember! Leider haben wir nur Knochen Plätzchen Formen gefunden.
Der einzige Schnee bis jetzt...

New York, 12. - 15. Dezember 2014
Die Skyline von Philadelphia auf dem Weg zum Big Apple.
Wir hatten ein Hotel direkt am Times Square.
M&M World

Schaufenster bestaunen!


Grand Central Station!


DER Weihnachtsbaum - enttäuschend!
Aladdin Musical - hervorragend, ganz große Klasse, 1a!!
Traumhaftes Theater!

03. Dezember 2014
F: "Mein Popo juckt."
J: "Ich kann dir deinen Popo kratzen, wenn du magst!"

Carlisle, Mitte Dezember 2014
 
Happy Birthday J!!
Ein Päckchen der besten Schwester der Welt
Super leckere Mac-n-Cheese (Nudeln mit Käse)
Es wäre sonst nicht mein Blog
Die Kirche an Heilig Abend
Santa war da!
Weils so schön ist!

Das war es erstmal wieder von mir! Ich hoffe die ersten Tage des frischen Jahres haben euch noch nicht enttäuscht und dass ihr immer noch fleißig an euren Vorsätzen festhaltet!

Kuss und Schluss
Franziska <3

Kommentare

  1. Liebe Franzi, sehr schön wieder von dir zu lesen :-)
    Ganz liebe Grüße aus BS! :-*

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Being back in the States

how to start again?

Der Junge