57 days left!

Es ist soweit, es ist soweit! Mein Blog für das kommende Jahr steht.

Mit dem immer näherkommenden Abenteuer, fliegen auch die Tage vorbei wie nichts. 57 noch! Und noch so viele Aufgaben zu erledigen. Morgen steht die letzte schriftliche Abiturklausur an. Danach mache ich erstmal drei Kreuze. Doch damit fängt der richtige Stress erst an. Eine Woche später folgt meine mündliche Prüfung. Im Juni steht das Feiern dann im Vordergrund. Meinen letzten richtigen Monat in Braunschweig muss nochmal heftig zelebriert werden!
Außerdem geht es nach Berlin, um mein Visum zu beantragen, dann muss das Pre-Departure Projekt in Angriff genommen werden. Dies ist eine Art Büchlein, welches man nur bei der Agentur Ayusa-Intrax erstellen muss. Was das jetzt beinhaltet, damit habe ich mich zwangs mangelnder Zeit noch nicht mit auseinander gesetzt.

Am Wochenende habe ich mehr oder weniger das gute Wetter genießen können. Meine Schwester hat ihren 9. Geburtstag gefeiert und meine Aufgabe war es mit einer Horde von wilden Kindern (15!!) durch unser Örtchen zu ziehen und sie auf der geplanten Rallye zu begleiten. Super Vorbereitung auf das kommende Jahr!
Danach war ich tot.
Yummi!
Meine Mami, hat mal wieder eine supi schönen und total leckeren Kuchen gebacken!

So schön bunt
Auch die Kaffeetafel war hübsch gedeckt. Da hätte ich mich selbst dran gesetzt. Ein Glück sind haufenweise Muffins übring geblieben. Ich liebe Muffins!!



Den Sonntag habe ich in der Sonne verbracht. Das Musiklernen konnte dem schönen Wetter echt nichts anhaben. Ich hoffe es waren nicht die letzten schönen Tage dieses Jahres.

So, ich denke, ich schließe hiermit meinen ersten Blogpost. Etwas ungewohnt ist es noch, aber ich bin sicher, da komme ich noch rein.
Ich werde jetzt noch etwas Musik lernen, auf der Terrasse sitzen und mit meinen Eltern schnacken.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Kussi
Franziska <3

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Being back in the States

how to start again?

Der Junge